Günter strickt

... erstmal sehr langsam ;) aber immer schneller :)

Sonntag, Oktober 23, 2005

Mein erstes Paar Socken

Sie sind fertig, schön warm und ich zieh sie nicht mehr aus.
Erstmal. ;)

Also hier die Socken, ...

... die Ferse, ...

... und angezogen:

Beim Abketten hab ich den Faden locker gehalten, indem ich die linke Nadel doppelt genommen habe (zumindest, was die neuen Maschen dabei anging). Das klappt ganz gut. Beim zweites Socken habe ich beim Fadenwechsel nach der Ferse etwas fest vernäht, aber zum Glück ohne negative Folgen für die Tragbarkeit. :)

Nun muss ich mal überlegen, was ich als nächstes anfange, Fingerhandschuhe vielleicht ...

4 Comments:

At 26 Oktober, 2005 13:03, Anonymous Elke said...

Schön sind die Socken geworden. ich habe auch einmal welche von der Spitze her angefangen, aber da habe ich viel zu locker abgekettet, was dann einen Rüschenrand gebildet hat. Seitdem fange ich wieder mit dem Bündchen an.
Fingerhandschuhe sind toll, aber auch recht aufwendig und knifflig. Da bin ich zu ungeduldig zu.
LG
Elke

 
At 27 Oktober, 2005 17:21, Anonymous Anonym said...

Hallo Günter!
Da hast Du wirklich sehr schöne Socken gestrickt....und dann auch noch Toe-up ;-) Super!
Viel Spaß bei den Fingerhandschuhen!
Liebe Grüße, Silke

 
At 27 Oktober, 2005 21:45, Blogger ghw said...

Ich brauch die Herausforderung Elke ;)

Danke für die positiven Rückmeldungen.

 
At 29 Oktober, 2005 15:46, Anonymous Marina said...

gratuliere, sind prima geworden!!!!
da bin ich schon auf die handschuhe gespannt!
schönes wochenende wünscht
marina

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home